Home

HarfenTom Daun – Harfe

Master of Music / University of Edinburgh

Irisch-keltische Klänge, Melodien des Mittelalters, Kompositionen der Renaissance und Barockzeit, Rhythmen der „arpa latina“ aus Südamerika und eigene Stücke und Improvisationen – der Solinger Harfenist bietet ein weites musikalisches Spektrum.

In seinen Konzerten setzt er Harfen verschiedener Epochen und Länder  ein: gotische und keltische Harfe, barocke „Arpa doppia“ oder „Arpa paraguaya“. Kenntnisreich und kurzweilig  führt er durch seine Programme und erzählt von den Märchen, Mythen und Legenden der Harfe.

Tom Daun veröffentlichte bislang neun Solo-CDs, ist gefragter Dozent auf Harfenfestivals (Edinburgh, Wien, Prag, Paraguay) und musizierte beim Festival TFF Rudolstadt 2011 auf der großen Bühne gemeinsam mit fünf Harfenisten aus fünf Kontinenten vor tausenden begeisterten Zuhörern.

 

 

 

espanoleta-cover

NEUE CD  

ESPANOLETA – Harfenklänge aus der „spanischen Welt“ zwischen Andalusien und Anden, Kompositionen aus Renaissance und Barock, traditionelle Melodien aus Paraguay und Peru, eigene Kompositionen – gespielt auf barocker Arpa doppia und Arpa Paraguaya…

 

Hörprobe hier

 

 

 

 

tausendschön bildtausendschön cd bild

 

NEUERSCHEINUNG  „TAUSENDSCHÖNS ABENTEUER“ – ein modernes Märchen, gelesen und instrumental begleitet von Tom Daun

In Zusammenarbeit mit seiner Ehefrau Andrea Daun (als Autorin) entstand dieses wundervolle Hörbuch für Kinder: Tausendschön erlebt packende Abenteuer und meistert gefährliche Situationen… Basierend auf den Theorien des dänischen Pädagogen Jesper Juul.

Buch mit CD zum Preis von 21 € (incl. Versand) unter www.andreadaun.de

 

 

 

                                           Fotos oberer Bildrand: Uli Kopka, Sybille Anneck, Tomasz Kwiatkowski – mit herzlichem Dank !